Radtour zum Schiffshebewerk Henrichenburg, 04.09.2004

von zwehni

Noch Sommer – fast Herbst und ein Wetter, das geradezu zum Radfahren einlädt. Die ebenen Wege entlang des Rhein-Herne-Kanals laden Fahrradbegeisterte entweder zum lockeren Flanieren oder spornen gar zum Radsport an.

Ich entschied mich für erstere Option und genoss die angenehme Tour über Castrop-Rauxel nach Waltrop zum altehrwürdigen Alten Schiffshebewerk (Am Hebewerk 2, 45731 Waltrop-Oberwiese), das übrigens bereits im Jahre 1899 zusammen mit dem Dortmund-Ems-Kanal von Kaiser Wilhelm II. eingeweiht wurde.

Ein am Rande des Hebewerks aufgebautes Modell verdeutlicht die erstaunliche Technik und Funktionsweisen des Bauwerkes.

100_0504 100_0500 (2)
100_0502 100_0503
Blick über die „Wanne“ hinweg
100_0511 (1) 100_0514 (1)
100_0515 (2) 100_0516 (2)
Blick von oben auf den Rhein-Herne-Kanal
100_0521 (3) 100_0518 (2)
100_0522