Ein kleiner Bürodialog

von zwehni

Ho: „Hasse den neuen Wagen vom Helmut gesehen?“

Bre: „Jau. Ich hab mich schon gewundert, wem der wohl gehört. Znel? Wer ist dat eigentlich? Hab ich jetzt gerade so kein Gesicht vor Augen.“

Em: „So’n kleiner, gedrungener. Mit Schnäuzer.“

Bre: „Ach, mit Schnäuzer?“

Ho: „Ja, dem Helmut Znel gehört der. Is’n Mazda 2. Der hat sich den gekauft, nach dem ihm da eine auffer Heerstraße hinten reingefahren ist.“

Em: „Au, dat muss aber letzte Woche erst gewesen sein, ne?“

Ho: „Ach, wat, dat is schon vier oder sechs Wochen her.“

Em: „Nee, nee…“

Ho: „Ja, doch! Da war hinten die ganze Schürze im Arsch und so. Ich glaub, 2 000 Euro Schaden war’n dat.“

Em: „Ach?!

Bre: „Der war doch immer mit so ´nem silbernen Toyota hier, ne?“

Ho: „Nee, dat war’n Mazda.“

Em: „Höa? Der hatte doch immer so’n roten gehabt.

Ho: „Ach, hömma, dat is abba auch schon bestimmt zwölf Jahre her!“

Bre: „Aber schöne Felgen, ne? Sind das Vierzehn- oder Fünfzehnzöller?

Ho: „Sechzehnzöller, Mann!“

Bre: „Hmm…wat, echt? Die sehen aber kleiner aus. Wenn die silbern wären, würden die aber größer wirken.“