Spektakulum 2009

von zwehni

Nach langer Zeit besuchte ich heute einmal wieder das Spektakulum 2009 am Samstag, den 22. August 2009.  Dabei handelt es sich um ein von dem Musikertreff “Stennert” e. V. organisiertes Festival. Hier wird den in der alten Villa probenden Bands eine Plattform geboten, um ihre eigenen Stücke, aber auch Coverversionen zu präsentieren.

100_8397

100_8404

100_8401

100_8398

100_8422

100_8405

Das Line-Up sah an diesem Wochenende wie folgt aus:

image

Am frühen Abend schaute ich mir “Why Amnesia” an, die mit grundsoliden Rocksongs an den Start gingen. Die drei Mädels (Halbakustik-Gitarre, E-Gitarre und Bass) sowie Gitarrist und Schlagzeuger scheuten sich aber nicht vor Coverversionen wie u. a. Sweet Child O’Mine von Guns’n Roses zu spielen. Hut ab, vor dem authentisch wiedergegebenen Solo, das im Original von Slash genial gespielt wird.

100_8394

100_8395

Nach einer kurzen Umbaupause rockten “A Parrot Dies” los.

100_8399

100_8400

Kings Tonic verpasste ich leider (visuell).

Dafür präsentierte sich noch die bisher unbekannte Band “FLAYER”, die für eine Albumfotos auf dem nahen Maisfeld posierte. Exklusiv durfte ich einige Fotos machen.

100_8425-1

100_8427-2

100_8428-2

100_8429-2

100_8431

Gegen 21 Uhr kamen Sub7 als Headliner auf die Bühne. Die Band besteht ja mit Chris (drums) und Spiros (guitar) Efthimiadis zum Teil aus ehemaligen Musikern der legendären Herne Metalband “Rage” und konnte mit “Weatherman” auch auf einen echten Chart-Hit (20 Wochen in den Media-Control-Charts) zurückgreifen.

100_8444

100_8445

100_8446

100_8447

Mein Resumée: Ich finde es sehr gut, dass den lokalen Bands mit dieser Veranstaltung eine Möglichkeit gegeben wird, ihre Kompositionen der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Einziger Kritikpunkt abseits der Musik: Die Wartezeiten auf eine einfache Currywurst/Pommes war mit knapp einer halben Stunde zu lang. Wer “Kohldampf” hat, will einfach nicht warten – so wird der Begriff “Fast Food” ad absurdum geführt.

Nichtsdestotrotz – tolle Veranstaltung!

Quelle:

Stennert.de, http://www.stennert.de/Musikertreff_Stennert_e.V./Home/Eintrage/2009/7/15_Line-Up_Spektakulum.html

Advertisements